Kräuterwerkstatt für Naturkinder

*** Für 2019 sind leider keine Termine für die Kräuterwerkstatt geplant! ***
Nur nach Absprache für Gruppen

mit Kindern die Natur erleben

In der „Kräuterwerkstatt“ kann Ihr Kind Wald und Wiese aktiv kennen lernen. Hier geht es darum, mit allen Sinnen zu erfahren und zu lernen.  Überall gibt es viel zu entdecken, Neues zu erforschen und  interessantes Material zu sammeln.
Die Wunder der Natur finden wir überall: im Wald, am Wasser, auf der Wiese, am Wegesrand und in der kleinsten Pfütze.
In den Kräuterführungen für Kinder, wird die Natur spielerisch und mit viel Hingabe kennen gelernt.

Nicht nur beim Spielen, Malen und Basteln, auch beim Kochen, Backen und herstellen von Naturkosmetik können und dürfen die Kinder mitmachen. Bei vielen Aktionen haben sie die Möglichkeit, wirklich von Anfang bis zum Ende beteiligt zu sein.
Voll Stolz werden gelungene Arbeiten dann präsentiert.

 

                          ** Kinder lernen in und von der Natur **

Naturerlebnisse …
… stärken das Selbstbewusstsein und das Selbstwertgefühl.
… fördern das soziale Miteinander, wie z.B. Rücksichtnahme, Teamfähigkeit  und      
    besseres Umgehen mit Auseinandersetzungen.
… regen die Fantasie und die Kreativität an.
… verhelfen zum seelischem Gleichgewicht.
… regen alle Sinne an.
… lernen den richtigen Umgang mit der Natur.
… fördern die kindliche Entwicklung.
… unterstützen die Bewegung (Grob- und Feinmotorik).

                              **Bewegung ist das Tor zum Lernen **

 

Wann und bei welchem Wetter findet die „Kräuterwerkstatt“ statt?
 


Falls Sie bzw. Ihr Kind Interesse an der „Kräuterwerkstatt“  haben, treten Sie bitte direkt mit mir in Kontakt.

Ab einer Gruppengröße von 5 Kindern,  können auch seperate Angebote von ca. 2-3 Stunden gebucht werden. Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei  8 Kindern.

 

Die Angebote finden bei Wind und Wetter statt. Denn wie ein altes Sprichwort sagt: „ Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung.“
Darum gilt immer, wetterentsprechende Kleidung dabei haben !!!
(nicht zu warm und nicht zu kalt).
Falls es doch einmal zu kalt oder zu ungemütlich unter freiem Himmel  werden sollte, besteht immer die Möglichkeit sich in unsere warme und gemütliche Kräuterstube zurück zu ziehen.
Nicht alle Angebote finden draußen statt.

Wie lange dauert die „Kräuterwerkstatt“?
Für ein geplantes Angebot bietet sich ein Zeitraum von 2 – 3 Stunden an.
Kürzere Erkundungen können leicht hektisch verlaufen.

 

Welche Utensilien werden benötigt?
Bitte immer dabei haben:
Rucksack, Trinkflasche, Kopfbedeckung, wetterentsprechende Kleidung, festes Schuhwerk, Stoffbeutel (für gefundene Schätze), Becherlupe (falls vorhanden).
Brotzeit und Verpflegung gibt es in der „Kräuterwerkstatt“.

Wie viel kostet ein Angebot in der „Kräuterwerkstatt“?

Wenn Sie ein seperates Angebot buchen möchten, ist das oft von dem genauen Anbgeot abhängig, aber in der Regel liegen die Kosten pro Kind bei ca. 10,00 €.

 

Für welches Alter ist die „Kräuterwerkstatt“ geeignet?
von 6 bis 14 Jahren.
Die Angebote werden dem Alter und der Gruppe entsprechend angepasst.

 

 

 

Hier finden Sie mich:

Wildkräuterseminare &     Kräuterführungen

 

Elisabeth Wurzer
Förrenbach
91230 Happurg

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 9151 9087835
 

oder schreiben Sie eine E-Mail

Zitronenmelisse@web.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kräuterführungen & Kochkurse